Handytarife Vergleich

Verschiedene Arten von Handytarifen im Vergleich

Verträge

AnbieterNetzPreis/MonatBesonderheitenDrosselungOptionalLaufzeitZum Anbieter
congstarD-Netz19,99 €100 Freiminuten, SMS und Datenflat inklusivekeineFullflat0-24 Mon.absolut mobil prepaid vergleich und test
Vodafone14,95 €Am Wochenende Vodafone Flat+Flat ins deutsche Festnetz, Datenflat für E-Mails, Internet und Downloads200MBSMS Flat, Fullflat,...24 Mon.
D-Netz9,95 €100 Freiminuten + 100 Frei SMS + 200 MB Flatrateab 200 MB auf GPRSSMS Flat, Community Flat etc.24 Mon.

Prepaid Tarife

AnbieterPreis pro Min. & SMSDatenoptionDatenNetzZum Anbieter
freenetmobile prepaid vergleich8 Cent
60/30 Takt
9,95 €Flat. Drosselung nach 500MB.O2frennetmobile prepaid vergleich und test
hello mobil prepaid vergleich8 Cent9,95 €Flat. Drosselung nach 200MB. Keine Folgekosten.O2discotel prepaid vergleich und test
congstar9 Cent9,99 €Geschwindigkeitsdrosselung ab 200 MBT-MobileZum Anbieter
Maxxim Prepaid Vergleich8 Cent9,95 €Handysurf Flatrate 200 MB O2Zum Anbieter
mc sim prepaid vergleich8 Cent9,95 €Flat. Drosselung nach 250 MB.VodafoneMcSim prepaid vergleich und test
simyo im prepaid vergleich9 Cent9,90 €Paket 1GB, danach 24cent MBE-PlusSimyo prepaid vergleich und test
blau.de im prepaid vergleich9 Cent3,90 €Paket 100MB, danach 24cent MBE-PlusBlau.de prepaid vergleich und test
blau.de im prepaid vergleich9 Cent10,00 €Paket 1GB, danach 24cent MBE-PlusBlau.de prepaid vergleich und test
discoplus prepaid vergleich7,5 Cent7,50 €Flat. Drosselung nach 200MB. Keine Folgekosten.O2Discoplus prepaid vergleich und test
call mobile prepaid vergleich9 Cent9,95 €Flat. Drosselung nach 500MB. Keine Folgekosten. 10 Freimin. im Monat inkl.VodafoneCallmobile prepaid vergleich und test

SMS Flatrate Tarife

AnbieterTarifLaufzeitNetzPreisPreis pro Min.
in Alle Netze
BesonderheitenZum Anbieter
Blau.de prepaid TestBlau SMS Flat1 MonatE-Plus9,90 €/Mon0,09 €Kostenairbag max. 39,- € + 25 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeZum Anbieter
congstarCongstar Prepaid SMS Flat1 MonatD-Netz9,90 €/Mon0,09 € 25 € Bonus b. Rufnr.mitnahme + Surfflat 1. Mon. GratisZum Anbieter
simyoSimyo SMS Flat1 MonatE-Plus9,90 €/Mon0,09 € 25 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeZum Anbieter
klarmobil.deKlarmobil SMS Flat Handysurf Tarif1 MonatD-Netz9,95 €/Mon0,09 €30 € Guthaben b. Rufnr.mitnahme + SMS Flat Gratis i. 1. Monatklarmobil.de
Maxxim Prepaid VergleichMaXXim SMS Flat1 MonatO29,95 €/Mon0,08 €Zum Anbieter
McSim Prepaid TestMcSIM SMS Flat1 MonatD-Netz9,95 €/Mon0,08 €10 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeZum Anbieter
Banner 1Simply SMS Flat1 MonatO29,95 €/Mon0,08 €15 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeBanner 1
Discoplus TestDiscoPlus SMS Flat1 MonatO29,95 €/Mon0,075€10 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeZum Anbieter
debitel light Logo 88x31Debitel Light SMS Flat1 MonatD-Netz9,95 €/Mon0,08 €Zum Debitel Light
cy_neutral_logo_120x60Callya Smartphone Fun0 MonatVodafone9,99 €/Mon0,09 €SMS+Datenflat für 9,99 €Zum Callya

FYVE - Jetzt bestellen!
Fyve SMS Flat1 MonatVodafone10,00 €/Mon0,09 €25 € Bonus b. Rufnr.mitnahmeZu FYVE
Handytarife gibt es viele am Markt aber nur wenige Handytarife sind passend für den jeweiligen Bedarf des Endverbrauchers. Wir beschäftigen uns jetzt seit Jahren mit günstigen Handytarifen und haben für euch  einen Handytarife Vergleich zusammen gestellt. Nicht jeder Handytarif ist für jeden gleich sinnvoll, da es für Handytarife eine Vielzahl an Kriterien  gibt, die den jeweiligen Handytarif für den Endverbraucher geigneter oder weniger geeignet machen. Die Kriterien haben wir für diesen Handytarife Vergleich zusammengestellt:

Handytarife mit und ohne Laufzeit

Es gibt viele Handytarife, meist Prepaid aber auch Postpaid- Handytarife die über keine Laufzeit verfügen. Keine Laufzeit bedeutet, dass jederzeit der Anbieter gewechselt werden kann. Diese  Handytarife sind vor allem geeignet für Wechselwillige, die nicht zwei Jahr warten wollen bis sie zum nächsten Anbieter für Handytarife wechseln.  Der Vorteil bei Vertragstarifen liegt häufig in den günstigeren Vertrags-Konditionen auch wenn sich dies in den letzten Jahren dramatisch geändert hat. Mit einer Flatrate hat der Nutzer viele Möglichkeiten. Er kann sich jegliche Apps herunterladen und diese dann nutzen. Immer beliebter sind sogenannte Handy Spionage Apps. Mit ihnen ist es möglich sämtliche Daten auf dem Handy zu ermitteln.

Postpaid- und Prepaid- Handytarife Vergleich

Wer einen Postpaid Handytarife nutzt erhält am Ende eines jeden Monats eine Rechnung. Diese wird entweder per Bankeinzug oder (im seltensten Fall) per Überweisung bezahlt. Im Gegensatz zu Prepaid Handytarifen wird hier häufig eine Schufa Auskunft vorausgesetzt. Prepaid Handytarife hingegen müssen mit einem Guthaben aufgeladen werden, welches dann „abtelefoniert“ werden kann. Die Aufladung geschieht wieder entweder per Überweisung, per Bankeinzug oder Kreditkarte.

Handytarife mit und ohne Datenflatrate oder Datenoptionen

Vor allem im Zuge der immer beliebteren Smartphones wie iPhone & Co. nehmen Daten-Handytarife immer weiter an Bedeutung zu.  Trotzdem gibt es bisher nur eine kleine Auswahl an relevanten Handytarife, die in hochwertigen Datennetzen umgesetzt sind. Vor allem das Netz von E-Plus ist nur sehr bedingt für die Datennutzung auf dem Smartphone geeignet.

Die Netzwahl für den richtigen Handytarif

Wer nur Telefonieren und SMS verschicken will hat weniger Probleme bei der Netzwahl. Es wurde zwar im letzten Connect Netztest festgestellt das E-Plus noch immer das schlechteste Netz für Handytarife hat, allerdings haben alle Anbieter kräftig am Ausbau gearbeitet. Vor allem o2 hat kräftig Aufgeholt und spielt nun mit an der Spitze der Netze für Handytarife. In den letzen Jahren haben sich immer mehr Anbieter etabliert, die über Handytarife Hardware wie Playstations, TV’s, Kühlschränke oder was man sich sonst so vorstellen kann finanzieren. Einige der Angebote sind echt interessant, vor allem, wenn man nicht so sehr viel telefonieren will. Spannende Handytarife als Bundle gibt es zum Beispiel bei handybundle4u.de . Des Weiteren ist auch die Art des Handys für die richtige Netz- und Tarifwahl entscheidend. Für  jemanden, der ein Smartphone besitzt, ist sicherlich eine Flatrate für mobiles Internet hochinteressant. Ein Seniorenhandy Test ergab im Gegenteil, dass für diese Zielgruppe die reine Telefonie und gegebenfalls  das versenden von SMS im Vordergrund stehen. Hier reicht dann meist ein günstiger Prepaid Tarif aus, um den Bedürfnissen des Handynutzers zu entsprechen.

Kein Handykauf ohne SAR-Wert-Check

Bei dem Handykauf sollte man nicht nur die verschiedensten Handytarife vergleichen, sondern auch den durchaus wichtigen SAR-Wert. Der SAR-Wert ist die sogenannte spezifische Energieabsorptionsrate und ist der Messwert für die entstehende Wärmestrahlung durch die von Handys erzeugten elektromagnetischen Felder. Die Höhe dieses Wertes ist für viele Forscher ein Indiz für die Wahrscheinlichkeit einer Hirntumorerkrankung, als Folge der Nutzung von Handys. Leider kann man auch, nach mittlerweile einem Dutzend abgeschlossener Studien, nicht genau sagen, ob durch den SAR-Wert eine gesundheitliche Erkrankung des Körpers hervorgerufen werden kann oder nicht. Sicher scheint aber, dass sich das Gesundheitsrisiko auf jeden Fall erhöht.

Comments:

  1. Sources…

    Here are some of the sites we recommend for our visitor…

  2. Blogs you should be reading…

    please visit the sites we follow, including this one, as it represents our picks from the web…

  3. Great website…

    please visit the sites we follow, including this one, as it represents our picks from the web…

  4. Ich finde persönlich den FONIC Smart super. 500 Freieinheiten für Anrufe und SMS, Internetflat und das für 16,90 € im Monat. Für Normaltelefonierer finde ich unschlagbar!